Ausschluss

.

Lernen, insbesondere Wissen, bedeutet, sich auszuschließen, aus einer freien Welt, die aus eigenen Ideen angeregt und umgesetzt wird.

Advertisements
von denkendertraum Veröffentlicht in Alltag

Ein Kommentar zu “Ausschluss

  1. Das sehe ich auch so, wenngleich ein gewisses Maß an Lernen nicht verkehrt ist. Man erlernt dadurch aber auch immer eine Sichtweise und Bewertung, die nicht die eigene ist. Aber wir lernen ja von Geburt an und ohne jenes Lernen gäbe es keine Verständigung zwischen uns Menschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s