Ablehnung

Wenn man selbst in einer virtuellen Welt, bei einem „schnöden Computerspiel“, nach einem Gespräch abgelehnt wird, weiß man, man ist in der Realität angekommen.

Advertisements
von denkendertraum Veröffentlicht in Alltag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s