Staffel 1 Episode 11 Teil 2 Wirbel

Touch Staffel 1 Episode 11 Teil 2 von 2 – Wirbel

Ein Jahr besteht aus 31 Million 530 Tausend Sekunden. Eine Sekunde hat 1000 Millisekunden, 1 Million Mikrosekunden, eine Milliarde Nanosekunden.
Die eine konstante die Nanosekunden mit Jahren verbindet ist die Veränderung . Das Universum. Vom Atom bis zur Galaxie, befindet sich in einem ständigen Fluss. Aber wir Menschen mögen keine Veränderung. Wir kämpfen dagegen. Wir haben Angst davor. Deshalb erschaffen wir uns die Illusion der Bewegungslosigkeit. Wir wollen an eine Welt glauben die still steht. Die Welt, wie sie jetzt ist. Aber das große Paradoxon ist immer das gleiche. In dem Augenblick wo wir das hier und jetzt verstanden haben, ist es schon wieder vergangen. Wir klammern uns an Schnappschüsse, aber das Leben besteht aus bewegten Bildern. Jede Nanosekunde ist anders als die zuvor. Die Zeit drängt uns zu wachsen und uns anzupassen. Denn bei jedem Wimpernschlag, verändert sich die Welt.

Jeden Augenblick, jede Nanosekunde… verändert sich die Welt. Elektronen stoßen aufeinander und reagieren. Menschen kollidieren miteinander und verändern die Bahn des anderen… Veränderungen sind nie einfach. oft sind sie sehr schmerzvoll und kompliziert. Aber ist vielleicht auch gut so. Denn Veränderungen machen uns stark. Dadurch werden wir belastbarer. Und lernen uns weiter zu entwickeln. …

Veränderungen sind nie einfach. Oft sehr schmerzvoll und kompliziert, aber das ist vielleicht auch gut so, denn Veränderungen machen uns stark. Dadurch werden wir belastbarer und lernen uns weiterzuentwickeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s